Eintracht Guckheim e.V.

                   Mitglied des Deutschen Sportbundes---Mitglied des Regionalverband Karnevalistischer Kooperation--- Mitglied im Turnverein Mittelrhein  

F- Jugend Saison 2019/2020

Aktueller Jahrgang : 2011-2012

Spielklasse: Kreisliga Staffel 2

Spielort: Rothenbach ( ab 18.10. Kölbingen )

Training: Mittwoch 17:30 -19:00 Rothenbach

 

 

Trainer: Marius Breuer                 

Handy: 0170/9865422                      Festnetz: -   Email : derbruell@yahoo.de

Trainer: Christian Widerstein          Wassergraben 4  56459 Guckheim

Handy: 01778219654                       Festnetz: -       Email: christianwiderstein@gmail.com

 

JSG Langenhahn/Rothenbach/Guckheim/Kölbingen


F-Jugend Guckheim

Am Samstag den 18.01.20 spielten wir beim BMW Wüst Cup in Westerburg. Aufgrund einer kurzfristigen, krankheitsbedingten Absage standen wir ohne Auswechselspieler da. Im 1. Spiel gegen Müschenbach und gingen wir durch Moritz mit 1:0 in Führung. Nachdem dieser mit Nasenbluten vom Platz musste, spielten wir einige Minuten in Unterzahl und mussten leider das 1:1 hinnehmen. Schade, hier wäre ein Sieg drin gewesen. Im 2. Spiel gegen Wirges knüpften wir an die tolle Leistung an. Mit viel Kampf bezwangen wir den Gegner durch ein Tor von Lukas mit 1:0. Im letzten Gruppenspiel gegen Westerburg 1 schenkten wir uns nichts. Es war ein tolles Spiel mit vielen Torchancen, aber dem besseren Ende für Westerburg und wir verloren unglücklich mit 1:0. Im Halbfinale fegten wir die bislang ungeschlagene Mannschaft aus Altenkirchen durch Tore von Lukas und Torben (2) mit 3:0 vom Feld! Wahnsinn! Im Finale ging es erneut gegen Westerburg 1. Wir gerieten mit 1:0 in Rückstand, doch gaben nicht auf. Moritz hatte den Ausgleich auf dem Fuß, doch Westerburgs Torwart parierte glänzend. Sekunden vor dem Ende erzielte Torben den Ausgleich. Im entscheidenden 7m- Schießen hatten wir die besseren Nerven und ließen uns anschließend als Turniersieger feiern! Kompliment an die Mannschaft, hier hat alles gestimmt: Kampf, Wille, Leidenschaft! Hut ab!

Es spielten: Mattheo Breuer, Elias Widerstein, Tim Günther, Torben Breuer, Lukas Friesen, Moritz Reifenberg.  

F-Jugend Guckheim

Am Samstag den 18.01.20 spielten wir beim BMW Wüst Cup in Westerburg. In Gruppe B trafen wir auf die Mannschaften aus Alpenrod, Altenkirchen und Westerburg 2. Mit einer neu formierten Mannschaft war der Start zunächst etwas holprig. Gegen eine stark aufspielende Mannschaft aus Altenkirchen kamen wir nicht richtig ins Spiel. Deren Spielmacher machte uns im Alleingang nass und ein Tor „erbettelten“ wir uns durch falsche Abstimmung zwischen Torwart und Abwehr. Im 2. Spiel gegen Westerburg 2 sah es schon besser aus. Die Abwehr um Levent und Leo stand gut und wenn doch ein Ball durchkam, war Torwart Leon zur Stelle. Leider reichte es nicht für’s Unentschieden, denn Westerburgs Stürmer war nach einem Abpraller zur Stelle und staubte zum 1:0 Endstand ab. Im letzten Gruppenspiel ging es dann gegen Alpenrod. Auch wie im Spiel zuvor wurde gut verteidigt. Der ein oder andere war gar etwas „übermotiviert“ und wurde vom Schiedsrichter ermahnt, es etwas ruhiger angehen zu lassen. Leider ging auch dieses Spiel mit 0:1 verloren und wir spielten nun in der Endrunde um Platz 7 gegen die Mannschaft aus Wirges. Hier merkte man den Jungs an, dass die Luft raus war. Es gab kaum noch Gegenwehr und wir verloren, auch in dieser Höhe verdient, mit 5:0. Am Ende durfte sich dennoch jeder über einen kleinen Pokal freuen!

Es spielten: Leon Schilin, Levent Bütün, Leo Bonath, Alexandru Holom, John Hartmann, Paul Reitz, Jonah Schulz, Jonas Herbst.

JSG Langenhahn/Rothenbach/Guckheim/Kölbingen F-Jugend

An den beiden vergangenen Samstagen spielten wir mit 2 Mannschaften die 1. Runde der Hallenkreismeisterschaft in Rennerod. Leider war am beiden Tagen das Glück nicht auf unserer Seite und so gingen einige Spiele unglücklich verloren.. Hier die Ergebnisse:

Guckheim I  

Guckheim – Neunkirchen 0:1

Herschbach – Guckheim 1:1

Guckheim – Wisserland 0:4

Derschen II – Guckheim 0:3  

Es spielten: Torben Breuer, Taylor Teubert, Max Metzger, Kjell Mohr, Leo Bonath, Alex Holom, Tillmann Frensch, Jonah Schulz, Leonhard Siegel, Kilian Menges.         

Guckheim II 

Guckheim – Betzdorf II 0:1

Mörlen II – Guckheim  0:0

Guckheim – Hattert II 0:1

Neunkirchen II – Guckheim  3:0  

        Es spielten: Elias Widerstein, Tim Günther, Mattheo Breuer, Louis Kreckel, Jona Sesztak, Moritz Reifenberg, Lukas Friesen, Paul Reitz, Robert Schumann.

 

 F-Jugend gegen Müschenbach  7:6

Zum vorletzten Meisterschaftsspiel der Vorrunde waren wir zu Gast in Müschenbach. Wir kamen sofort gut ins Spiel und gingen bereits in der 2. Minute durch eine Bogenlampe von Torben in Führung. Nur 5 Minuten später erhöhte Taylor per Fernschuss auf 0:2. Doch die Hausherren gaben nicht auf und erzielten mit einem strammen Schuss den Anschlusstreffer zum 1:2, direkt gefolgt vom Ausgleich. Keine Minute später ein Eigentor des gegnerischen Torwarts nach einer Ecke von Torben. Noch vor Ende des ersten Drittels erhöhte Torben auf 2:4. Nach einer kurzen Pause ging es weiter. Es war ein offenes Spiel mit Torchancen auf beiden Seiten. Wiederum Torben per Fernschuss und Kjell per Abstauber schraubten das Ergebnis auf 2:6 hoch. Mit dem Pausenpfiff verkürzte Müschenbach auf 3:6. Auch im letzten Drittel bekamen die Zuschauer einiges geboten. Ein Schuss von Lukas verfehlte das Tor nur knapp, während ein unnötiger Querpass in der Abwehr Müschenbach nochmal ins Spiel brachte – 4:6. Im direkten Gegenzug erhöhte Taylor nach tollem Solo auf 4:7. Es waren noch 5 Minuten zu spielen. Müschenbach drehte nochmal richtig auf, und so stand es plötzlich nach 2 unhaltbaren Treffern in den Winkel nur noch 6:7. Doch dann kam der erlösende Schlusspfiff und wir gingen als (glückliche) Gewinner vom Platz. Ein Unentschieden wäre gerecht gewesen.

Es spielten: Louis Kreckel, Elias Widerstein, Tim Günther, Taylor Teubert, Max Metzger, Lukas Friesen, Kjell Mohr, Torben Breuer, Mattheo Breuer und Moritz Reifenberg.